Ästhetische Zahnheilkunde

Lachen ist die beste Medizin….wir verabreichen sie lückenlos!

Zähne sind ein wichtiger Teil unseres Erscheinungsbildes und signalisieren Gesundheit und Selbstbewußtsein.

Auch gesunde Zähne entsprechen oft nicht unseren ästhetischen Ansprüchen. Sie stehen nicht richtig oder sind atypisch geformt. Viele Nahrungsinhaltstoffe (Kaffee, Tee, Tabak oder Wein) färben die Zahnsubstanz dunkel.

Oberflächliche Verfärbungen können mit Hilfe einer professionellen Zahnreinigung entfernt werden.

Reicht dies nicht aus, so kann die Zahnfarbe durch Bleaching aufgehellt werden. Nach einer ausführlichen Diagnostik zum Ausschluß anderweitiger Zahnerkrankungen, werden die Zähne mit speziellen Präparaten auf Peroxidbasis behandelt. Füllungen und Kronen behalten hierbei ihre Farbe, so dass diese aus ästhetischen Gründen nach einer Bleachingbehandlung angepasst werden sollten.

Für Füllungen besonders im sichtbaren Bereich und für Aufbauten (z.B. bei zu kleinen oder anatomisch unschönen Zähnen) bieten wir moderne Kunststofffüllungen, sogenannte „Compositfüllungen“ an. Diese haben den Vorteil, dass sie zahnfarben sind und selbst vom Fachmann kaum vom Zahn zu unterscheiden sind.

Für größere Defekte empfehlen wir den Einsatz von ebenfalls zahnfarbenen Keramikinlays oder -teilkronen. Das Ergebnis ist ästhetisch ausgezeichnet. Durch die adhäsive Befestigung und die defektbezogene Präparation wird die Zahnsubstanz zudem noch stabilisiert.

Bei so starken Verfärbungen, die auch durch Bleaching nicht beseitigt werden können, können Veneers zum ästhetisch überzeugenden Resultat führen. Die Zahnfront wird ganz leicht angeschliffen und mit einer hauchdünnen Schale aus Hochleistungskeramik verblendet. Mit dieser Methode kann man auch Unregelmäßigkeiten in der Zahnform oder -stellung korrigieren.

Die auch bei Erwachsenen noch bestehenden leichten Fehlstellungen lassen sich oft durch die bereits erwähnten Veneers oder Kunststoffaufbauten beheben.

Bei stärkeren Fehlstellungen kommt man allerdings um eine festsitzende kieferorthopädische Korrektur nicht herum. Für Erwachsene werden solche Zahnstellungskorrekturen immer selbtverständlicher. Auch hier gibt es oft die Möglichkeit, Spangen versteckt an der Zahninnenseite anzubringen oder Brackets aus Keramik oder Kunststoff anstatt der Metallspangen zu benutzen.

Sie haben Probleme – vertrauen Sie uns – wir haben die Lösung!